Ist Ihre Heizung bereit für den nächsten Winter ?
Bei der Energieverbrennung in der Heizung gehen Abgase verloren. Je höher dieser Verlust, desto schlechter der Wirkungsgrad und desto größer ist die damit verbundene Belastung für unsere Umwelt. Technisch veraltete Heizungsanlagen verursachen immer zu hohe Verluste. Im Interesse der Energieeinsparung und des Klimaschutzes hat die Bundesregierung deshalb in der Verordnung über Kleinfeuerungsanlagen neue Grenzwerte für Abgasverluste festgelegt. Die Einhaltung dieser Grenzwerte wird regelmäßig vom Schornsteinfeger überprüft.

 

 

Unser Weg zum wirtschaftlichen Heizen

Sollte Ihre Anlage nicht mehr den Anforderungen genügen, bieten wir Ihnen einen unkomplizierten Weg zum Schutz der Umwelt und zu einer sicheren Lösung über viele Jahre hinweg.
Wir überprüfen Ihr vorhandenes Heizsystem und erstellen nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten ein Konzept zur Optimierung der Anlage.
Sie erhalten ein kostenloses und unverbindliches Angebot über alle notwendigen Arbeiten.
Nach der Beauftragung kümmern wir uns, auf Ihren Wunsch, um alles weitere:
Die Demontage und Entsorgung alter Anlagenteile, die erforderlichen Anträge für Behörden und Versorgungsunternehmen, den sauberen, schnellen und problemlosen Umbau der Anlage,  Montage von Solarkollektoren auf Ihrem Dach, sowie eine gründliche Einweisung in die Bedienung Ihres neuen Heizsystems.
Und auch nach dem Einbau sind wir für Sie da. Gerne führen den regelmäßigen Wartungsdienst an Ihrer Anlage durch, und gewährleisten so einen wirtschaftlichen Betrieb und eine lange Lebensdauer. Für Störungen und Reparaturen erreichen Sie unseren Notdienst jederzeit unter der Rufnummer 0208 / 482 482.